Alles Wissenswerte

Unterkunft, Verpflegung, Programm, Kosten, Zecken

Die Unterkunft


Die Westerwald-Jugendherberge Bad Marienberg begrüßt alle Gäste mit Herzlichkeit und modernem Ambiente mitten im Paradies für Naturliebhaber, Wanderer und Entdecker. Sie liegt im Grünen und doch nahe zum Stadtzentrum. Die Stadt Bad Marienberg ist Zentrum des Westerwalds, einer einzigartigen, schützenswerten Naturlandschaft. Zu seinen schönsten Regionen gehören die Seen der Westerwälder Seenplatte. Familien und naturbegeisterte Wanderer kommen in dieser Region ganz auf ihre Kosten, können Freizeit im Freien genießen und das einzigartige Ökosystem kennen- und verstehen lernen. 2021 erhielt Bad Marienberg eine Bundeswaldprämie für nachhaltige Wiederbewaldung, denn gut bewirtschaftete Wälder schützen das Klima. Hier wird Umweltbildung erlebbar.

Die Jugendherberge Bad Marienberg hat 128 Betten in Zimmern für die 1-, 2- und 4-Bettbelegung. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC ausgestattet.

Kostenfreies WLAN im ganzen Haus.


 – wir schaffen es ggf. sogar, euch zusammen mit eurer besten Freundin unterzubringen. 

Schreibt euren Wunsch unbedingt in die Anmeldung unter dem Punkt: 
"Unterbringung gewünscht mit"

Was euch erwartet:

Jede Menge Spiel, Spaß und Gleichgesinnte treffen aufeinander beim zweiten großen Hobby Horsing Feriencamp in Deutschland!

Seid auch ihr dabei wenn wir Gangarten trainieren, Springparcours testen, Dressur Aufgaben perfektionieren oder Trensen basteln. Wir werden für euch ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm erstellen, welches garantiert keine Langweile aufkommen lässt.

Für die älteren Jugendlichen wird es ein anspruchsvolleres Programm geben, sodass auch ihr vollkommen ausgelastet seid. Wir gehen mit euch in die höhere Dressur, üben an längeren Parcours und lassen uns noch  einiges mehr für euch einfallen. 

Das konkrete Programm werden wir erst einige Wochen vor dem Camp fertigstellen und euch dann in der Kennenlern-Telko vorstellen.  

Habt ihr spezielle Wünsche zum Programm? Dann schreibt uns eine E-Mail über den Button auf dieser Seite oder direkt an [email protected]

Voraussetzungen:

Abgesehen vom Spaß und Interesse am Hobby Horsing solltet ihr zwischen 8-16 Jahre alt sein, euch zutrauen 6 Nächte ohne eure Eltern außer Haus zu sein und Lust haben, mit ganz vielen anderen Hobby Horsern zu trainieren und Spaß zu haben. Hobby Horsing ist ein Sport. Ihr benötigt eine gewisse Grundkondition und solltet aufgeschlossen sein, ein klein wenig weiter an euch zu arbeiten. :) 
Bitte beachtet auch die Hinweise unter "Rechtliches und Formelles" auf dieser Seite. 

Kosten

Wir haben uns bemüht, die Kosten für die komplette Woche so niedrig wie möglich zu halten. Die kompletten Kosten für euch belaufen sich auf € 450.- für 6 Nächte mit Unterkunft, Vollverpflegung, Unternehmungen und Basteln. Darüberhinaus benötigt ihr "nur" noch euer persönliches Taschengeld für Ausflüge, ein Eis oder ein Mitbringsel für zuhause.6

Zecken

Liebe Eltern,
wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass das Gebiet im Westerwald zu einem FSME-Risikogebiet gehört. FSME ist eine Erkrankung der Hirnhäute und des zentralen Nervensystems, die mit Medikamenten nicht heilbar ist. Zecken können das FSME-Virus in ganz Deutschland übertragen. In sogenannten FSME-Risikogebieten besteht ein höheres
Risiko, durch einen Zeckenstich mit dem FSME-Virus angesteckt zu werden. Die STIKO (Ständige Impfkommission) empfiehlt allen Personen, die sich in solchen Risikogebieten aufhalten und dort von Zecken gestochen werden können, einen Impfschutz gegen FSME, als sichersten Schutz vor dieser Krankheit. Bitte sprechen Sie frühzeitig (es sind 3 Impfungen)
mit Ihrer Kinderärztin bzw. Kinderarzt über die Impfung.
Da Zecken auch andere Krankheiten übertragen können, weisen Sie Ihre Kinder darauf hin, sich während des Camps täglich nach Zecken abzusuchen.
Sicherlich wäre ein zusätzlicher Schutz in Form eines Zeckenschutzmittels hilfreich.

Liebe Grüße
Ariane, Patricia, Sandra und Tina